Oldtimer versicherung AllianzStartseite Oldtimer versicherung AllianzKontakt Oldtimer versicherung AllianzImpressum

Allianz Oldtimer-Versicherungen
Druckansicht

Informationen

Welche Schadenfälle sind versichert?
Neben der Kfz-Haftpflichtversicherung, die Sie gegen Ansprüche Dritter schützt, können Sie auch finanzielle Verluste durch Schäden am Fahrzeug im Rahmen einer Kaskoversicherung absichern. Die Voll- und Teilkasko berücksichtigt im Schadenfall den besonderen Wert Ihres Oldtimers. Daher ist eine kostenlose 10%ige Vorsorgeversicherung für Wertsteigerung im Vertrag enthalten.

Weitere Kasko-Vorteile:

  • Finanzieller Ersatz bei Schäden durch Vandalismus.
  • Ersatz für Schäden an Ihrem Oldtimer, die während der Beförderung durch einen Unfall des Transportmittels entstehen.
  • Bei Diebstahl des Fahrzeuges keine 10% Abzug wegen fehlender Wegfahrsperre.

Wo sind Sie versichert?
Die Allianz Oldtimer-Versicherung gilt in Europa und in außereuropäischen Ländern, die auf der “Grünen Karte” genannt sind.

Weitere Informationen oder ein Angebot nötig?
Diese erhalten Sie selbstverständlich von uns als Spezialisten für Oldtimer Versicherungen. Rufen Sie uns an unter Telefon 07123 9675810 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Welche Voraussetzungen müssen für die Versicherung gegeben sein?

  • Fahrzeugalter: Pkw mindestens 25 Jahre; Motorräder mindestens 30 Jahre.
  • Gut erhaltener Originalzustand des Fahrzeuges (oder mit Originalbau- und Austauschteilen angepasst).
  • Wertgutachten mit Zustandsnote mindestens 3- oder besser (z.B. Classic-Data-Gutachten) erforderlich, sofern eine Kaskoversicherung gewünscht ist. Bei Oldtimer-Pkw mit einem Marktwert unter 10.000 Euro bzw. Oldtimer-Motorrädern mit einem Marktwert unter 7.500 Euro ist ein Wertgutachten nicht erforderlich.
  • Fahrerkreis: mindestens 25 Jahre alt.
  • Alltagsfahrzeug (Pkw) steht dem Versicherungsnehmer für den täglichen Gebrauch zur Verfügung.
  • Geringe jährliche Fahrleistung. (maximal 9000 km)